Kunst-Focus

Seiteninhalt

Weitere Neuigkeiten

Samstag 15. of August 2009 Kunstaktion - Netthaus - am 15.08. in Düsseldorf

das Projekt Netthaus verbindet Akteure und Betrachter im urbanen Raum und aktualisiert den Begriff Freie Kunst.

Artmiral Tim Eiag agiert am 15. 08.09 gemeinsam mit den HausBewohnern, dem Galerie Kunstwerk Staff und dem Publikum...

Rubrik: Aktuell, Kunstszene D-Dorf

Samstag 18. of Juli 2009 //passage_09

23. Juli bis 03. August 2009 / Eröffnung: Donnerstag, 23. Juli 19:00 Uhr - Ein Kunstaustauschprojekt im Universal Cube, Spinnerei ein Kunstaustauschprojekt im Universal Cube, Spinnerei Leipzig, Halle 14, 2.Etage.

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Samstag 11. of Juli 2009 Super Art Market

Dokumentation über den boomenden Kunstmarkt und sogenannte "Art Dealer" und ihren Einfluss auf die Kunst. Premiere in der NATO am 6.07.2009, der Regisseur ist anwesend.

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Samstag 20. of Juni 2009 125jähriges Bestehen der Baumwollspinnerei

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet die Feierlichkeiten zum 125 jährigen Bestehen der Leipziger Baumwollspinnerei. Am 20./ 21. Juni begeht die Spinnerei feierlich ihren 125 jährigen Geburtstag und lädt Sie herzlich dazu...

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Freitag 19. of Juni 2009 Blühende Landschaft - Kunstwochenende in Leipzig

Die Spinnerei feiert Geburtstag - Kunst-Focus ist vor Ort dabei.

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Treffer 21 bis 25 von 53

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nachrichten in voller Länge

kunst-im-revier
11.07.18 00:27 Alter: 97 days

Kunst-Focus RuhrArt bewirbt sich mit 4 Künstlern bei der C.A.R 2018

Rubrik: kunst-im-revier, Aktuell

 

Kunst-Focus hat 2016 an der C.A.R auf Zollverein teilgenommen und gerne wollen wir auch 2018 wieder dabei sein.

Kunst-Focus, das Portal für Kunstinteressierte wurde vor mehr als 13 Jahren als "Liebhaber-Projekt" ins Leben gerufen ...
Taten aus Überzeugung und "nur" motiviert aus Interesse am Thema haben es schwer zu überleben. Denn natürlich müssen die Aufgaben oft aus materiellen Gesichtspunkten zurückstehen und das Engagement droht zu versanden.

Das wollen wir jetzt ändern und mit einem neuen Konzept die gute Idee wieder beleben. Das Portal soll endlich technisch auf Vordermann gebracht - der aktuellen technischen Entwicklung entsprechend neu aufgesetzt werden.
Natürlich wird wieder viel motivierte Eigenleistung einfließen. 

Um den notwendigen Zeitaufwand ein Stück weit materiell abfangen zu können, werden wir einige Aktivitäten starten - ein konkreter erster Schritt ist ein Kunstworkshop vor Ort. 

 

 


Direkt zur Navigation