Kunst-Focus

Seiteninhalt

Weitere Neuigkeiten

Freitag 02. of Oktober 2009 "20 Jahre "Herbst 89 - Bilder aus Leipzig": Ausstellungseröffnung und Gespräch

Ausgestellt werden Fotos von Josef Liedke mit Begleittext von Martin Jankowski (Autor von "Der Tag, der Deutschland veränderte: 9. Oktober 1989").

 

 

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Freitag 02. of Oktober 2009 Prestel Verlag präsentiert: Neo Rauch - Schilfland. Works on Paper

Buchpräsentation des neuen Künstlerbuches des Künstlers am nächsten Samstag um 20 Uhr

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Freitag 02. of Oktober 2009 Ausstellungseröffnung im Speck's Hof: Gedanken zur Revolution Part 03

Am Samstag, 3. Oktober, wird in Leipzig Part 03 der "Gedanken zur Revolution" eröffnet. Das 2007 von Tibor Müller und Stefan Riebel ins Leben gerufene Ausstellungs- und Kommunikationsprojekt bereichert das Gedenken zu 20 Jahren...

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Mittwoch 19. of August 2009 19. Sächsischen Druckgrafiksymposion - FEST DES ZUSTANDSDRUCKES

Zum traditionellen FEST DES ZUSTANDSDRUCKES am Samstag, 22. August gibt es ab 18 Uhr Gelegenheit bei Musik und Wein die bisher entstandenen Arbeiten zu betrachten.

Rubrik: Aktuell, Kunstszene Leipzig

Dienstag 18. of August 2009 Erste Köln-Düsseldorfer Galerien-Kooperation

Düsseldorf/Köln. Die Galeristen in den konkurrierenden Kunst-Städten Köln und Düsseldorf kooperieren: Erstmals wollen die Kunsthändler in beiden Städten Anfang September mit einem gemeinsamen Ausstellungsprogramm die Saison...

Rubrik: Kunstszene D-Dorf, Aktuell

Treffer 16 bis 20 von 53

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nachrichten in voller Länge

kunst-im-revier
11.07.18 00:27 Alter: 37 days

Kunst-Focus RuhrArt bewirbt sich mit 4 Künstlern bei der C.A.R 2018

Rubrik: kunst-im-revier, Aktuell

 

Kunst-Focus hat 2016 an der C.A.R auf Zollverein teilgenommen und gerne wollen wir auch 2018 wieder dabei sein.

Kunst-Focus, das Portal für Kunstinteressierte wurde vor mehr als 13 Jahren als "Liebhaber-Projekt" ins Leben gerufen ...
Taten aus Überzeugung und "nur" motiviert aus Interesse am Thema haben es schwer zu überleben. Denn natürlich müssen die Aufgaben oft aus materiellen Gesichtspunkten zurückstehen und das Engagement droht zu versanden.

Das wollen wir jetzt ändern und mit einem neuen Konzept die gute Idee wieder beleben. Das Portal soll endlich technisch auf Vordermann gebracht - der aktuellen technischen Entwicklung entsprechend neu aufgesetzt werden.
Natürlich wird wieder viel motivierte Eigenleistung einfließen. 

Um den notwendigen Zeitaufwand ein Stück weit materiell abfangen zu können, werden wir einige Aktivitäten starten - ein konkreter erster Schritt ist ein Kunstworkshop vor Ort. 

 

 


Direkt zur Navigation